Die Arbeitsgruppe "Sparrenburg" der Bürgernähe beteiligt sich mit Vorschlägen an den öffentlichen Diskussionen um die zukünftige Nutzung der Burg.