Veranstaltung, am 03.05.14, um 10.00 Uhr, Heeper Markt

Wir "verfrühstücken" die Baderbachaue

Hintergrund:

Trotz erheblich Einwände vom Landschaftsbeirat, Umwelt- sowie Bauamt hat sich die Bezirksvertretung Heepen dafür entschieden, dass Grundstück Baderbachweg/ Graf-Bernadotte -Straße bebauen zu lassen. Für Bürgernähe ein nicht nachvollziehbarer Akt. Befindet sich hier doch ein schützenwertes Biotop und ein Naturschutzvorranggebiet, das im Zielkonzept Naturschutz der Stadt Bielefeld im Verbund mit anderen Grünräumen dargestellt ist. Dieses Grundstück ist Teilstück des Grüngürtels, der sich von Heepen bis in die Innenstadt zieht. Somit ist es ein Mosaikstein, der den BürgerInnen und Bürger zur Naherholung dient. Weiter wird auch dieses Grundstück in der Zukunft für den Hochwasserschutz eine wichtige Rolle spielen.

Für Bürgernähe wird hier ein weiteres Stück des Heeper Grüngürtels verfrühstückt. Symbolisch wollen wir diesen Akt der Umweltschädigung den BürgerInnen  vorführen. Als Grundstück dient ein Kuchen der hier aber unter allen interessierten Heepern verteilt wird.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Flyern.

Wählergemeinschaft Bürgernähe

Für den Vorstand

Gerd Bobermin, Christian Heißenberg